"Hot. Cool. Yours."

Offizieller Slogan der Olympischen Winterspiele in Sotschi 2014

 

Russlands Riviera - Sotschi

Сочи

Sotschi ist der mit gigantischem Abstand wichtigste Ferienort Russlands. Über mehr als 100 Kilometer ziehen sich die Ortsteile an der russischen Schwarzmeerküste entlang. Im Jahr 2016 verbrachten rekordverdächtige 6,5 Millionen Urlauber ihre Ferien im Großraum Sotschi, die meisten von ihnen genossen das warme Wasser des Schwarzen Meeres und drängelten sich in den heißesten Monaten des Jahres an den überfüllten Kieselstränden. Was Sotschi so einmaligmacht, ist die Mischung aus Meer und Hochgebirge, üppiger subtropischer Vegetation und kommunistischen Prachtbauten. Die von Palmen gesäumten Sanatorien und Erholungsheime der Sowjetzeit beeindrucken noch heute. Im Winter verlagert sich der Trubel ein wenig von der Küste ins Hinterland, wo sich rund um Krasnaja Poljana die Schönen und Reichen zum Skilaufen treffen. Für die Olympischen Winterspiele 2014 hat der russische Staat Unsummen in die Hand genommen und die marode Infrastruktur von Sotschi auf Vordermann gebracht. Die Hoffnungen auf eine größere Menge ausländische Besucher haben sich bislang eher nicht bestätigt.

Sotschi Meeresbahnhof
Der "Meeresbahnhof" von Sotschi

Hier geht es weiter zu den Informationen im Detail: Schritt für Schritt entsteht hier eine Sammlung von Wissenswertem über die interessantesten Orte der Großregion Sotschi (Für Detail-Infos auf die Fotos klicken!).

 

 

Sotschi-Stadt

Der Park "Dendrarium"



Die Stalin-Datscha

Stalin-Datscha Sotschi Mazesta Grünes Wäldchen

Die Agura-Schlucht



Der Eiben- und Buchsbaumwald

Krasnaja Poljana


Reiseberichte aus dem Großraum Sotschi:


Diese Seite mit Freunden teilen:

Deine Plattform für Reiseinspiration

 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de 

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 

Рейтинг@Mail.ru

 

Der Rhein-Wolga-Kanal ist ein privates Projekt.
Страница "Канал Рейн-Волга"  является частным проектом.

 

(c) 2016-2018 Rhein-Wolga-Kanal