Verjüngungskur für berühmte Moskauer Springbrunnen

Nach dem vorläufigen Winterende hat in Moskau nun auch die Springbrunnensaison begonnen. Einige der bekanntesten Fontänen der russischen Hauptstadt werden allerdings nicht lange Zeit zu bestaunen sein. Auf dem Gelände der ehemaligen sowjetischen Volkswirtschaftsausstellung WDNCh sollen 17 Springbrunnen gründlichen Reparatur- und Sanierungsarbeiten unterzogen werden - und zwar zum ersten Mal seit ihrer Inbetriebnahme vor mehr als einem halben Jahrhundert. Vorgesehen ist unter anderem, bei den berühmten Brunnen-Anlagen "Völkerfreundschaft" und "Steinerne Blume" sämtliche Wasserleitungen zu erneuern. 

An der "Steinernen Blume" sollen auch einige der Märchenfiguren ersetzt werden, die in den Vergangenheit Schaden genommen haben oder gar auf ungeklärte Weise verschwunden sind.

Die Springbrunnentechnik auf dem WDNCh-Gelände sei bis aufs Äußerste abgenutzt, teilte der Chef der Moskauer Denkmalschutzbehörde mit. In der Vergangenheit habe es stets nur Notreparaturen an den Anlagen gegeben. Die jetzt beschlossenen Arbeiten sollen nach Angaben der Moskauer Stadtverwaltung im Sommer 2018 abgeschlossen sein.
 

 Eine Verjüngungskur soll ebenfalls der 16 Meter hohe Springbrunnen "Goldene Ähre" erfahren, der sich ein wenig abseits der Haupt-Besucherwege hinter den ehemaligen Pavillons für Schaf- und Bienenzucht befindet. Er ist schon seit Jahrzehnten abgeschaltet, weil er nicht mehr funktionsfähig war. (kp)

Diese Seite mit Freunden teilen:

Deine Plattform für Reiseinspiration

 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de 

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 

Der Rhein-Wolga-Kanal ist ein privates Projekt.
Страница "Канал Рейн-Волга"  является частным проектом.

 

(c) 2016-2018 Rhein-Wolga-Kanal